Bevor wir weitermachen können, müssen wir Sie darüber informieren, dass beim Aufruf unserer Website personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Zum Einen werden Cookies verarbeitet. Bei Verwendung der Standardeinstellungen für Cookies in Ihrem Browser laufen diese Aktivitäten für Sie unbemerkt ab und Sie werden nicht erfahren, wenn eine Seite ein Cookie speichert oder wenn Cookie-Informationen an eine Website übermittelt. Sie können Ihren Browser aber so konfigurieren, dass Sie das Speichern eines Cookies zuvor genehmigen bzw. ablehnen können. Sie können die Lebenszeit von Cookies auch auf Ihre gegenwärtige Browser-Sitzung beschränken.

Des Weiteren verwenden wir die API von Google. Zum einen nutzen wir die Google Font API, um auf unserer Website Schriftarten entsprechend darstellen zu können. Bei Verwendung dieser API stellt Ihr Browser eine Verbindung zur Schnittstelle von Google her um die Schriftarten abzurufen. Laut der Google Fonts FAQ werden dadurch keine Cookies gespeichert und geben keine Informationen über von Besucher verwendeten Google-Account weiter. Nutzer-Tracking findet auf diesem Wege also nicht statt.

Zum anderen nutzen wir die Google Maps Anbindung. Hierbei wird ein sogenanntes NID-Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Laut Googles eigenen Angaben wird dieser nicht nur dafür benutzt, um bevorzugte Einstellungen für die Google-Suche zu speichern (wie z. B. Sprache und Google SafeSearch-Filter), sondern auch um Werbung in Google-Produkten wie der Google-Suche individuell anzupassen.

Ausführliche Informationen und Hilfestellungen, wie Sie Ihre Einstellungen zum Datenschutz ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.